Termine

Stuttgart

Diskussionsveranstaltung der Deutschen Nationalstiftung

„Was macht die deutsche Nation aus? Der unternehmerische Mittelstand!“ Zu diesem Thema waren rund 400 Gäste der Einladung der Deutschen Nationalstiftung am 21. Februar 2017 nach Stuttgart gefolgt. In den Räumlichkeiten der Landesbank Baden-Württemberg sprachen Referenten und Diskutanten wie Bundespräsident a.D. Prof. Dr. Horst Köhler, Prof. Dr. Hermann Simon, Prof. Dr. Berthold Leibinger und Prof. Dr. Richard Schröder. In der von Prof. Klaus Schweinsberg moderierten Diskussion ging es um die Rückbesinnung auf die Nation in bewegten Zeiten, um ethische Fragen, um Aspekte deutscher Identität von Sprache und Kultur bis zur Wirtschaft und um das Erwachsenwerden Deutschlands nach dem Zweiten Weltkrieg. (Foto: LBBW)

München

Münchner Sicherheitskonferenz 2017

Im Februar moderierte Prof. Klaus Schweinsberg auf der Münchner Sicherheitskonferenz erneut eine Diskussion mit hochrangigen nationalen wie internationalen Wirtschafts- und Politikvertretern am Rande der Konferenz, mit u.a. Bill Gates (Foto), Co-Chair Bill and Melinda Gates Foundation, Peter Thiel, Gründer Thiel Capital und Paypal, sowie Peter Maurer, Präsident des Internationalen Komitees vom Roten Kreuz.  Und erneut führte Prof. Schweinsberg in Zusammenarbeit mit Prof. Marco Gercke, Direktor des Cybercrime Research Institute, eine Cyber Crime Simulation durch. Die speziell für Entscheidungsträger von Regierungen zugeschnit-tene Simulation beinhaltete Teile der neuesten Cyber Attacken auf Staaten und insbesondere Wahlen und bot einen Blick auf die aktuellen Risiken und Handlungs-möglichkeiten im Bereich Cyber Crime. (Bildquelle MSC/Michael Kuhlmann)

Hamburg

Hamburger Tage des Stiftungs- und Non-Profit-Rechts 2016

Das Institut für Stiftungsrecht und das Recht der Non-Profit-Organisationen an der Bucerius Law School veranstaltete am 11. und 12. November 2016 zum 16. Mal die Hamburger Tage des Stiftungs- und Non-Profit-Rechts. Disziplinübergreifend diskutierten und referierten Experten zum Leitthema „Stiftungs- und Vereins-(steuer-)recht anwenden und gestalten“. Gemeinsam mit Prof. Dr. Günter Franke, Universität Konstanz, Rudolf Herfurth, Else Kröner-Fresenius-Stiftung, Frankfurt, Prof. Dr. Birgit Weitemeyer, Bucerius Law School und Dr. Rupert Graf Strachwitz, Maecenata Institut für Philanthropie und Zivilgesellschaft, erörterte Prof. Klaus Schweinsberg die „Leistungsfähigkeit von Stiftungsunternehmen und Unternehmer-stiftungen“.

Bensberg

Unternehmer-Erfolgsforum 2016

„Orientierung – Umgang mit unsicheren Zeiten“  ein treffenderes Thema hätten die Organisatoren des diesjährigen Intes Unternehmer-Erfolgsforums auf Schloss Bensberg nicht wählen können. Prof. Peter May und Prof. Klaus Schweinsberg führten durch ein hochkarätig besetztes Programm mit Referenten wie u.a. der türkischen Unternehmerin und Siemens-Aufsichtsrätin Güler Sabanci, Vordenker Prof. Stéphane Garelli, Nato-General a.D. Hans-Lothar Domröse, Unternehmer Ludwig Merckle, Google-Geschäftsführerin Petra Sonnenberg und Start-up Seriengründer Frank Thelen.

Bodman

Privatissimum Update 2016

Das Privatissimum Update für (junge) Aufsichtsräte und Beiräte lockte im Oktober erneut hochrangige Teilnehmer und Referenten an den Tagungsort des Centrum für Strategie und Höhere Führung nach Bodman an den Bodensee. Zu den Referenten zählten u.a. Eun-Kyung Park, Geschäftsführerin ProSiebenSat.1 Media SE, Hartmut Ostrowski, ehemaliger Vorstandsvorsitzender Bertelsmann AG und Dr. Hubert Lienhard, Vorsitzender der Konzerngeschäftsführung der Voith GmbH.