Cyber Security Summit

Das Centrum für Strategie und Höhere Führung war Partner des 2. Cyber Security Summits. Zu den Referenten und Teilnehmern der Diskussionsrunde zählten u.a. EU-Vizepräsidentin Kroes, Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger, der ehemalige israelische Premierminister Barak (siehe Bild), der ehemalige Cybersicherheitsberater von US-Präsident Barack Obama, Howard A. Schmidt, Mag. Johanna Mikl-Leitner, österreichische Bundesministerin für Inneres sowie der stellvertretende Generalsekretär der OECD, Yves Leterme und Telekom-Chef René Obermann. Professor Schweinsberg führte durch die Konferenz.

24hours – Today. Tonight. Tomorrow.

Alljährlich finden sich auf Einladung von Telekom-Vorstandschef René Obermann Top-Führungspersönlichkeiten aus der ganzen Welt zum “24hours”-Treffen zusammen, so auch Anshu Jain, der CO-CEO der Deutschen Bank. Die Moderation der Veranstaltung oblag, wie in den Vorjahren auch, Klaus Schweinsberg.

Streben nach Management-Exzellenz

Am 15. Mai sprach Professor Klaus Schweinsberg bei den 11. Badener Gesprächen in Wien über die neue Unternehmenskultur der Verantwortung.

Die Zukunft aktiv gestalten

Rund 800 Aktionäre und Gäste hatten sich auf Einladung der AGRAVIS AG Anfang Mai im Berliner Konzerthaus am Gendarmenmarkt versammelt. Eröffnet wurde die Tagung von Bundeslandwirtschaftsministerin Ilse Aigner. Keynote-Speaker waren der renommierte Agrarökonom Professor Dr. Dr. h.c. Schmitz und Professor Klaus Schweinsberg mit dem Thema „Haltung. Haftung. Hingabe.

Leadership in ungewissen Zeiten

Gemeinsam mit Bahn-Chef Rüdiger Grube stand Professor Klaus Schweinsberg beim Leadership Forum der DEUTSCHE BAHN AG auf der Bühne und referierte zum Thema „Leadership in Zeiten der Ungewissheit“. Im intensiven Dialog mit Top-Führungskräften des Unternehmens ginge es um Strategie und Führung in einem international ausgerichteten Staatsunternehmen.

Professor Dr. Klaus Schweinsberg